Das Schulsystem


Das schulsystem in litauen. Schulsystem in litauen. Brief nach dem schulsystem in lithauen. Schulsystem litauen. Das bildungssystem in litauen. Vorteile und nachteile des litauischen schulsystem.

Vokiečių rašinys. Das schulsystem in litauen. Mit sechs oder sieben jahren kommen die kinder in die hauptschule-mitellschule. Ab jahr. Dauert die hauptschule. Jahre, danach kommt das profilierte lernen, nach einer. -jährigen hauptschule. Nach der. -ten klasse wechseln die schüler eine andere schulform. Sie können ein profil oder eine neue schule, gymnasium wählen. Jedes kind muß bis. Jahre eine schule besuchen. So ist das gesetz. Danach kann er frei sein, keine schule besuchen. Dann hat er keine berufschancen oder wenige berufschancen als andere.


Mit sechs oder sieben jahren kommen die kinder in die hauptschule-mitellschule. AB jahr 2000 dauert die hauptschule 10 jahre, danach kommt das profilierte lernen, nach einer 10-jährigen hauptschule. Nach der 10-ten klasse wechseln die schüler eine andere schulform. Jedes kind muß bis 16 jahre eine schule besuchen. So ist das gesetz. Dann hat er keine berudie schulen für die entwicklung verschiedener fähigheiten ( muzikschulen, tanzschulen, sportschulen, kunstschulen u. A ).

Für die menschen, die einen höheren leistungkurs oder einem anderen beruf brauchen gibt es umschulungskurse.

Jede schulform oder jede schule hat vor-und nachteile. Schwere hausaufgaben, schwere prüfungen, ungewisheit über examen, über arbeitsstelle. Diese nachteile machen sorgen in unserem leben. Vorteile machen unsere zukunft bunt und schön.

Wenn man studieren will, muß man das abitur machen. Die meisten kinder besuchen weiter die hauptschule. Nach 12 klasse machen sie staatprüfung. Aber es gibt auch schüler, welche hauptschulabschluß machan und andere schulen wählen.

Das Schulsystem. (2010 m. Kovo 03 d.). http://www.mokslobaze.lt/das-schulsystem.html Peržiūrėta 2016 m. Gruodžio 09 d. 21:27